Objektexposé

Rose Immobilien
Herr Andreas Rose
Mühlweingärten 59
71336 Waiblingen-Bittenfeld

Telefon: +49 7146 41243
Mobil: +49 172 6818838
Telefax: +49 7146 41253
E-Mail: info@rose-immobilien.de

Bilder
mehr Infos anfordern

Ansicht

OnlineID : 2B7A54K
Referenznummer : A708 (1/854)
Objekt : Bürogebäude mit Außenstellplätzen in Waiblingen-Hohenacker
PLZ / Ort : 71336 Waiblingen
Kaufpreis : 3.100.000,00 €
Lage : Hohenacker ist ein Teilort der Kreisstadt Waiblingen im Rems-Murr, Baden-Württemberg.
Hohenacker verfügt über ca. 6.000 Einwohner mit einem S-Bahn-Anschluss, Bahnhof Neustadt-Hohenacker, an der S-Bahnlinie S3 (Backnang-Stuttgart-Flughafen).
Hohenacker verfügt über eine Grundschule sowie Kindergarten. Im benachbarten Teilort Neustadt gibt es mit der Friedensschule eine weiterführende Gesamtschule.
Objektbeschreibung : Das Objekt liegt in einer sehr schönen Halbhöhenlage mit unverbaubarer Aussicht in Hohenacker in Randlage des Gewerbemischgebietes. Das Objekt strahlt einen absolut extravaganten und luxuriösen Charakter aus und ist nach den Plänen des Stuttgarter Archtitekturbüros: lebART, Dipl.-Ing. + Regierungsbaumeister Frank R. Lehmann, im Art Deco-Stil gebaut und umgesetzt worden.
Das Grundstück hat eine Größe von insgesamt ca. 4.046 m², verteilt auf zwei Flurstücke und beinhaltet einen weiteren Bauplatz. 50 Außenstellplätze und eine großzügige Doppelgarage für mindestens 2 Pkw sind vorhanden. Aufgrund der topografischen leichten Hanglage hat das Objekt keinen Keller und somit besteht barrierefreier Zugang. Die wertvolle Immobilie besteht aus Erdgeschoss, 1. und 2. OG und einem Obergeschoss und zwei Galerien, jeweils mit Sattelaufbau. Die Nettogrundfläche der 4 Geschosse beträgt insgesamt ca. 3.111 m². Die Nutzfläche im EG beträgt ca. 540 m², im 1. OG ca. 629 m², im 2. OG ca. 629 m² und 3. OG ca. 453 m².

Das 3. OG wurde zu Privatzwecken großzügig genutzt inkl. einem Schwimmbad mit ca. 83 m². Für das Schwimmbad besteht noch eine Grunddienstbarkeit für ein älteres Ehepaar, die das Schwimmbad mitbenutzen dürfen. Im Moment bestehen Verhandlungen, diese Grunddienstbarkeit zu löschen.

Das gesamte Treppenhaus ist sehr exklusiv und extravagant gestaltet mit Marmortreppen, einem Edelstahlaufzug sowie Edelstahlgeländer sowie einer indirekten Beleuchtung. Im gesamten Haus sind sehr wertvolle Beleuchtungskörper teilweise in den Decken integriert und auch das gesamte Haus kann von außen mit blauen Leuchtkörpern angestrahlt werden. Größtenteils wurde Carrara-Marmor im Haus verlegt mit eingelassenen teilweise grünen Granitsteinstreifen. Ebenso sind die Sockelleisten der Marmotreppen auch aus diesem grünen Granit. Die überhohen Decken sowie das gerundete Treppenhaus mit Aufzug vermitteln ein exklusives und einmaliges Lebensgefühl.

Das gesamte Haus wird größtenteils mit Fußbodenheizung über eine Gasbefeuerungsanlage beheizt. Darüber hinaus besteht aber auch eine sehr aufwändige Kühl- und Belüftungsanlage, so dass man von einer Vollklimatisierung ausgehen kann.

Sowohl das Schwimmbaddach, welches südwestlich im obersten Geschoss thront sowie das geschwungene halbrunde Dach auf der Ostseite kann geöffnet werden. Die herrlichen Terrassen, teilweise überdacht, auch belegt mit hochwertigen Marmorfliesen, laden zum Verweilen und Feiern ein.

Das Objekt ist im Moment nur zu einem Teil vermietet. Der Mietertrag aus diesen rund ca. 400 m² beträgt ca. 4.600 Euro plus Mehrwertsteuer. Ein Energieausweis ist beantragt.

Pro Etage des Hauses befindet sich ein separater Server-Raum zur Datenzusammenfassung. Auf jeder Büroetage befindet sich eine EBK mit den entsprechenden elektrischen Geräten inkl. Geschirrspülmaschine. Im Moment wird das Objekt zwangsverwaltet und von einem Insolvenzverwalter verkauft.

Bedingt durch den Leerstand des Gebäudes sind gewisse Instandsetzungsarbeiten notwendig, die aber im Kaufpreis berücksichtigt sind.
Provisionen : Geschäfts- und Provisionsvereinbarung

Sämtliche Angaben basieren auf den Daten, die wir vom Eigentümer genannt bekommen haben, daher können wir keine Haftung für die Richtigkeit übernehmen. Bei von uns zu vertretendem, vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verschulden haften wir. Dieses Angebot ist freibleibend, Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Weitergabe unseres Angebotes an Dritte bedarf unserer Zustimmung, bei Zuwiderhandlung machen wir Schadensersatz geltend.

Als Maklerbüro können wir auch provisionspflichtig für die Eigentümer- / Verkäuferseite tätig sein. Vorkenntnis des Objektes ist binnen einer Woche nachzuweisen.

Bei Vertragsabschluss ist vom Käufer eine Nachweis- oder Vermittlungsgebühr in Höhe von 3,57% inklusive gesetzl. Mehrwertsteuer an uns zu bezahlen. Diese Provision ist unmittelbar nach Beurkundung des Kaufvertrages zur Zahlung fällig.

powered by Immobilien